Startseite
    Allgemein
  Über...
  Archiv
  PIX
  Gästebuch
  Kontakt

   ON FIRE
   Gemeinde
   Hannah
   Seven Nameless Days
   Rahmenlos
   Anja's Homepage
   Sin Teth Nun

http://myblog.de/livingchaos

Gratis bloggen bei
myblog.de





so gruesse alle die heute oder die tage meine hp besuchen aus frankreich der nahste eintrag kommt die tage wenn ich zurueck bin und mehr zeit hab....

 

 

 

cya 

6.10.06 21:50


Hass Trauer Schmerz!

Warum immer ich? Hasst mich das Schicksal,Warum? Ich hatte vor kurzem das Gefühl, ich hätte den Sinn meines Lebens in einer Person gefunden, ich dachte, ich hätte zum ersten mal wahre Liebe erfahren, doch es
sollte nicht so sein.Macht mein Leben auf dieser Welt noch einen Sinn? Wenn ja, welchen?Lebe ich um Leid zu erfahren jeden Schmerz still zu ertragen?GOTT! RETTE MICH! Wo sind die Engel die mich früher so behütet haben? Wo liegt der Sinn meines Lebens?

Alles macht seit jahren keinen Sinn mehr für mich! Ich weiß nicht mehr wie es weitergehen soll.

Alles ist dunkel. Meine Seele ist ein schwarzer Käfig der mich nicht freilässt es gibt kein Licht .
Mir ist kalt, Wie soll ich je wieder die Sonne erblicken wenn mir nicht ein Engel die Tür zu meinem Käfig öffnet,der mich immer weiter einengt.
Ich sehe den Himmel nicht mehr alles ist dunkel und grau. Am Himmel sind dicke schwarze Wolken. Alles was mir jetzt noch bleibt ist mein Glaube an Gott und dieses sinnlose Leben das ich weiterlebe. Seit Jahren dämmere ich nur mich hin.
Denn ausser von ihm scheine ich von aller Welt verlassen zu sein.Alles was mir im Moment noch Hoffnung gibt ist Psalm 23.

 Bin ich ein schlechter Mensch weil ich meine Sorgen in Alkohol ertränke und rauche weil ich nicht weiß wie ich mein Leben in den griff bekommen soll? Muss ich mein Leben ändern, um den Käfig öffnen zu können? Warum werde ich in diesem Käfig gefangen gehalten aus dem ich kein entkommen finde?Vielleicht ist es von Gott gewollt das mein Leben so ist wie es ist. Warum kann ich keine dauerhaften Beziehungen zu Menschen unterhalten? Ist es wegen meiner Krankheit,für die es keine Heilung gibt, dass ich mich nicht immer unter Kontrolle halten kann? Warum hat mich mein bester Freund verlassen? Weil ich die Lösung der Probleme im Alkohol gesucht habe, mich von Grund  auf geändert habe? oderwegen meiner Krankheit?Oder hattest du einfach Angst,André, dass ich dich mit ins dunkel ziehe in dem ich nun gefangen bin? Bis zu dem Zeitpunkt, alös wir uns aus den Augen verloren, hatte mein Leben einen Sinn,dich, einen wahren Freund mit dem ich alles machen konnte und über alles reden konnte. Doch das scheint nun für immer vorbei zu sein. Warum? frage ich mich Warum muste es so kommen? warum musste ich meinen besten Freund verlieren. Ich kann heute mit niemandem mehr darüber reden weil mich niemand verstehen würde.selbst mit meiner familie nicht die einzige person habe ich vor Jahren verloren.Doch ich werde vielleicht nie eine Antwort auf die Frage erhalten warum ich meinen besten Freund verlieren musste. Es sei denn der Zufall will es so dass er es mir selber sagt. Ich kann beim besten Willen keine Antwort finden.

Auf jeden Fall wird sich nun alles ändern.

Selbstmord? Nein mein Leben ist noch nicht vorbei irgendetwas in mir sagt mir es nicht noch nicht meine Zeit ins Jenseits einzukehren . dass es noch zu früh ist das, allem weltlichen zu entsagen und so dämmere ich weiter dahin in meinem trostlosen Leben.

 

Und muss ich auch durchs finstere Tal,

so fürchte ich kein Unheil!

Du, Herr,bist ja bei mir;

26.10.06 13:48


vielleicht bin ich mein leben auch einfach nur zu optimistisch angegangen in den letzten jahren. nach dem motto irgendwann wirds schon gut oder ich habe irgendwelche zeichen übersehen? kann man gottes zeichen übersehen? nein ich glaube nicht. man kann sie nur ignorieren. aba mir kommt keins in den sinn das ich ignoriert haben könnte.

nja man sieht sich, oder auch nicht

MFG

PESSIMIST FROM NOW ON 4 LIFE 

26.10.06 14:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung